Stahltypen und Typenhalter

Allgemeine Informationen

Stahltypen sind scharf oder flächig gravierte Prägestempel, die eine lesbare Einprägung im zu kennzeichnenden Material hinterlassen.
Der eigentliche Verwendungszweck besteht darin, aus den einzelnen Typen einen beliebigen Text zu generieren.
Mit entsprechenden Typenhaltern kann man ein- oder mehrzeilige Texte gestalten.
Typenhalter können auch so konzipiert werden, dass Texte an bestimmten Positionen angebracht werden können. So erreicht man eine maximale Flexibilität in der Produktkennzeichnung.
Typenhalter können sowohl von Hand ( per Hammer ) als auch mit einer Prägepresse verwendet werden.

Stahltypen können sowohl eingeschlagen oder eingedrückt als auch eingerollt werden.
Neben einer scharfkantigen Gravur sind auch punktierte oder low-stress Gravuren möglich.
( Zur Verminderung der Kerbwirkung )
Für Rollprägungen benötigt man besondere Abrolltypenhalter und Typensegmente.
Heiß- oder Folienprägungen können ebenfalls mit dafür geeigneten Typen erstellt werden.
Alle Systeme oder Sondertypenstempel, die nicht im Shop aufgeführt sind, können selbstverständlich angefragt werden.

Unsere Stahltypen sind rostgeschützt chemisch vernickelt.
Die Räder werden im Standard aus 1.2210 oder 1.2842 ( 1.2510 ) HRC 60 -1 gefertigt.
Andere Materialien sind ebenfalls möglich.

Typenhalter und Stahltypen – Vorteile:

-einfache Kennzeichnung von Werkstücken aller Art
-hohe Qualität der Abdrücke
-schnelles Auswechseln der Typen
-große textliche Flexibilität – auch Logo’s möglich
-mehrzeilige Texte möglich durch entsprechende Typenhalter
-Abrollverfahren ebenfalls möglich
-sowohl für manuellen als auch für maschinellen Gebrauch.